Projekte

Weitere Informationen folgen.

Weitere Informationen folgen.

Weitere Informationen folgen.

Weitere Informationen folgen.

Weitere Informationen folgen.

Nutzen Sie regionalen Ökostrom zu fairem Preis! – Stärken Sie Ihre Region.

Unterstützen Sie die Stromerzeugung direkt in Ihrer Region. Helfen Sie der Umwelt und unterstützen Sie Ihr Umfeld. Fördern Sie regionalen Ökostrom aus Sonne, Wind, Biogas und Wasser. Nehmen Sie in die Hand, worüber andere nur reden: die Energiewende.

Strom wird schon lange nicht mehr nur von wenigen Großkraftwerken produziert, sondern von tausenden kleinen und dezentralen Erzeugungsanlagen, verteilt über die ganze Republik – auch in Ihrer Region. Als Teilnehmer des regionalen Strommarktes helfen Sie die Erzeugung in Ihrer Region noch weiter zu stärken – bei gleichbleibender Versorgungssicherheit und Qualität. Setzen Sie bewusst Anreize für eine regionale Wertschöpfung und eine nachhaltige Energiegewinnung. Die Energiewende bekommt somit zusätzlichen Schwung. Wechseln Sie ganz unkompliziert und erhalten Sie sauberen Ökostrom aus Ihrer Region zu fairen Preisen.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Unser regionaler Strommarkt bringt Stromverbraucher und -erzeuger zusammen.
  • Stromkauf und -verkauf sind dabei denkbar einfach: alle organisatorischen Aspekte übernehmen wir.
  • Erzeuger und Verbraucher bekommen von uns faire Preise.
  • Transparenz und Fairness von der Erzeugung bis zum Verbraucher.
  • Sie stärken so Ihre Region und schonen die Umwelt und Ressourcen.
  • Wenn mal keine Sonne scheint und kein Wind weht, sorgen wir mit verlässlicher Wasserkraft aus Bayern dafür, dass die Energieversorgung gesichert ist.

Aus dem Landkreis für den Landkreis Schwandorf.

Stromerzeuger und Verbraucher aus dem Landkreis Schwandorf und der Region zusammenbringen – wir nennen das „regionaler Strommarkt“.

Unser regionaler Strommarkt ermöglicht es Ihnen, die Stromproduktion von regionalen Energieerzeugern zu unterstützen.

Wir machen transparent, wieviel saubere Energie in Ihrer Region erzeugt wird. Sollte die Sonne sich einmal verstecken oder der Wind nicht wehen, sorgen wir mit verlässlicher Wasserkraft aus Bayern für die notwendige Unterstützung. Die Wertschöpfung bleibt somit in Bayern und in Ihrer Region.

Der EnergieMonitor zeigt Ihnen für Ihre Region den Anteil regenerativer Energie und den Grad der Eigenversorgung.

Standort: Stadt Nabburg, Ortsteil Perschen
geplante Leistung: ca. 2 MWp
Baubeginn: Juli 2013
Fertigstellung und Inbetriebnahme: 14.08.2013

Photovoltaik-Anlage Oberviechtach auf den Dächern des Bauhofs der Stadt Oberviechtach und der FFW Wildeppenried

Anlagenadresse: Am Schießanger 16 und Wildeppenried 41 in Oberviechtach
Inbetriebnahme: am 31.03.2012 

Inbetriebnahme: 14.08.2013

Der Neue Tag am 16.08.2013