Herzlich willkommen

 

Wir sind eine Bürgergenossenschaft, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Anteil regenerativer Energien an der Energieversorgung im Landkreis Schwandorf zu erhöhen. Damit tragen wir zu der wichtigen regionalen Energieversorgung bei.

Grundidee ist es, die Wertschöpfung im Landkreis zu belassen und selbst von den garantierten Vergütungen, die das Energieeinspeisegesetz bietet, zu profitieren.

 Unsere Idee:

  • Organisation in einer Genossenschaft, um eine breite Beteiligung der Bürger zu ermöglichen
  • Demokratische Strukturen durch den Genossenschaftsgedanken, jeder Genosse hat unabhängig von seinen Anteilen eine Stimme
  • Ehrenamtliches Arbeiten in Vorstand, Aufsichtsrat und Lenkungsgruppen, um geringe Verwaltungskosten sicher zu stellen

 In Erneuerbare Energien investieren nicht nur überzeugte Klimaschützer, sondern auch viele Menschen und Unternehmen, denen es um eine zukunftsfähige Geldanlage geht. Durch regionale Energieerzeugung wird gleichzeitig auch die Wertschöpfung in der Region erhöht. Denn die Gewinne aus der Energieerzeugung kommen den Bürgern selbst zu Gute und fließen nicht an die großen Konzerne ab.

Sonnenenergie aus Schmidgaden

Photovoltaik-Freiflächenanlage Stockerholz in Betrieb

 

PV-Anlage Schmidgaden

Die neue PV-Freiflächenanlage an der A6, Gemeinde Schmidgaden, nimmt Gestalt an.

Die Inbetriebnahme ist ab Mitte November 2018 geplant.

PV - SOLARPARK SCHMIDGADEN

Die BEMO expandiert.

Ein neuer Solarpark entsteht an der A6, im Gemeindegebiet Schmidgaden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Leistung ist auf ca. 750 kwp angelegt.

Mit dem Bau wird in Kürze begonnen.

Ab sofort können wieder Anteile an der Bürgerenergiegenossenschaft gezeichnet werden.

Das Antragsformular finden Sie im Downloadbereich der Hompage.

 

Mitglied werden

 

Die Bürgerenergiegenossenschaft Mittlere Oberpfalz eG besteht seit dem Jahre 2011.

Bisher konnten verschiedene Projekte erfolgreich realisiert werden:

  • Photovoltaikanlage auf der Mittelschule Nabburg (Dezember 2011)
  • PV-Anlagen auf dem Bauhof Oberviechtach und FFW Wildeppenried (März 2012)
  • PV-Freiflächenanlage Perschen (Juli 2013)
  • PV-Anlage Sparkasse Nabburg (August 2015)
  • Beteiligungen an Windkraftanlagen in Berching und in Neunburg v.W.
  • Kauf der Windkraftanlage in Trogen bei Hof (2017)
  • Kauf der PV-Anlage Schmidgaden (2018)

Wir erwirtschafteten für die Jahre 2014 bis 2016 jeweils eine Dividende von 3 Prozent. Auch für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 erwarten wir wieder eine stabile Ausschüttung.

Die Bemo eG hat nun nach langen und intensiven Verhandlungen eine eigene WKA erworben. Die Anlage läuft bereits seit fünf Jahren. Diese Erfahrungswerte sind in die Bewertung und Prüfung mit eingeflossen.

Der Vorstand und Aufsichtsrat ist nach intensiver Prüfung und Beratung einstimmig zu dem Ergebnis gekommen, dass die WKA im Windpark Trogen (Fichtelgebirge) wirtschaftlich zu betreiben ist. Trotz der positiven Prognose birgt der Erwerb und der Betrieb einer Windkraftanlage wirtschaftliche Risiken. Eine Garantie für stabile Winderträge gibt es nicht.

Sollten Sie Interesse haben, in der Genossenschaft Mitglied zu werden und Anteile zu zeichnen, so füllen Sie bitte die hinterlegte Beitritts-, Beteiligungserklärung aus und senden Sie uns diese zurück.

Zur Beachtung:

Derzeit können nur einzelne Genossenschaftsanteile gezeichnet werden.

Bitte beachten Sie, dass dies noch keine verbindliche Zeichnung darstellt und auch keine Einzahlungsverpflichtung auslöst.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

 

Bürgerenergie Mittlere Oberpfalz eG

                                                                          

Inbetriebnahme der Freiflächen-Photovoltaikanlage in Perschen am 14.08.2013

Der Neue Tag am 16.08.2013

Diese Website benutzt Cookies um die Nutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzerklärung